Umgründung

Neue Rechtsform, neue Chancen

Ihr Unternehmen verändert sich – wachsender Geschäftsumfang, geänderte Ertragslage, neue Tätigkeitsbereiche oder Eigentümerstrukturen und andere Märkte sind unter anderem Gründe für eine Umgründung.

Umgründen bedeutet, das Unternehmen bekommt eine andere Rechtsform. Ihr Steuerberater zeigt Ihnen die gesellschaftsrechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Optimierungspotenziale auf und begleitet Sie zu mehr Erfolg.

Einige der Möglichkeiten sind die Verschmelzung einer GmbH mit einer anderen Gesellschaft, die Umwandlung einer GmbH in ein Einzelunternehmen oder eine Personengesellschaft, die Einlage eines Betriebs in eine GmbH oder das Herauslösen von Vermögen aus einer Kapital- oder Personengesellschaft.

Wir erstellen Umgründungsbilanzen und übernehmen den Behördenkontakt während Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Ihr Steuerberater ist Ihr Umgründungsberater