Spendengütesiegel

Kontrolle schafft Vertrauen

Seit 2001 wird durch die Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer das Spendengütesiegel vergeben. Dieses Gütezeichen hat zum Ziel, für Spender weitgehende Transparenz zu erreichen, den Spendern Sicherheit zu bieten, dass mit den Leistungen der Spender das geschieht, was ihnen versprochen wurde und durch Standards allen Organisationen den Zugang zum Spendengütesiegel zu ermöglichen.

Non-Profit-Organisationen müssen von einem unabhängigen externen Wirtschaftsprüfer eine Bestätigung über die satzungs- und widmungsgemäße Verwendung der Spenden, die Einhaltung der Grundsätze „Sparsamkeit“ und „Wirtschaftlichkeit“, die Ordnungsmäßigkeit der Rechnungslegung und das Funktionieren des internen Kontrollsystems einholen. Die BKS kann Sie einerseits bei den Vorbereitungshandlungen zur Erlangung dieses Siegels unterstützen, aber andererseits auch die Prüfung dieser Kriterien durchführen.

Ihr Steuerberater ist Ihr Spezialist für Non-Profit-Organisationen.