Gleich reservieren: 200-Euro-Gutschein für den ersten Jahresabschluss bei der BKS

Gründerinnen und Gründer aufgepasst: Diesen Gutschein sollten Sie sich gleich reservieren! Seit 2013 bietet die Kammer für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (KSW) ein spezielles Service für Unternehmensgründer/innen und die erfolgreiche Aktion „niemals-ohne“ wird auch 2019 fortgesetzt: Gründerinnen und Gründer erhalten für den 1. Jahresabschluss, den sie bei ihrem Steuerberater machen, einen Gutschein im Wert von 200 Euro!

Gemeinsam die Weichen stellen für einen erfolgreichen Start!
Der Gutschein kann direkt auf www.niemals-ohne.at bestellt und anschließend bei der BKS Steuerberatung GmbH & Co KG eingelöst werden.

So geht’s!
Die Neo-Unternehmerin bzw. der Neo-Unternehmer bestellt den Gutschein selbst und gibt ihn beim 1. Jahresabschluss gemeinsam mit einem Gründungsnachweis beim Steuerberater/bei der Steuerberaterin ab. Als Gründungsnachweis gelten: Neufög, Firmenbuchauszug, Auszug aus dem Gewerberegister, Anmeldung bei der SVA, GISA-Auszug, Gewerbereport, Gewerbekompass.

Die Steuerberatung schickt den Originalgutschein, den Gründungsnachweis und die Honorarnote (auf der die EUR 200,00 für den Gutschein ersichtlich abgezogen sind) per Post an die KSW. Diese erstattet die EUR 200,00.

Wichtig: Aktion gilt nur, solange der Vorrat reicht!

Die Aktion gilt, solange der Vorrat an Gutscheinen reicht und nur bei Vorlage eines entsprechenden Gründungsnachweises. Der Gutschein gilt nicht für Betriebsübernahmen und Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Er ist 2 Jahre ab Ausstellungsdatum gültig.

Nähere Informationen: www.niemals-ohne.at