2. BKS Frühstück: Schön, dass ihr da wart!

© BKS © BKS

Die Corona-Maßnahmen beinhalten auch immer wieder neue Regeln für Zusammenkünfte – gut, dass wir da unser 2. BKS Frühstück so sicher und erfolgreich über die Bühne bringen und uns noch vor dem Herbst persönlich über wichtige Kanzleiinterna austauschen konnten.

Der unternehmerische Erfolg der BKS ist eng gekoppelt an den persönlichen Erfolg jedes einzelnen Mitarbeiters – und dafür wiederum ist unser Top Talente Programm ein ganz besonderer Garant. Wie gerne holen wir da jene vor den Vorhang, die ihre Prüfungen geschafft und ihre Weiterbildung – trotz Corona-Krise! – abgeschlossen haben. Auch die Mitarbeiter in Ausbildung haben wir wieder präsentiert und dabei gleich mit Studentenfutter als „Nervennahrung“ versorgt.

Die Geschäftsführung hatte für das gesamte Team ein kleines „Dankeschön“ auf den Platz gestellt. Der Dank gilt für den großartigen Einsatz, die Bereitschaft zur Einschulung neuer Kollegen und die Zuverlässigkeit während der „harten“ Zeit, die alle gerade durchmachen.

Ein großes Thema des Vormittags präsentierte uns Mag. Irene Zerkhold vom ASKÖ Landesverband NÖ: Sie informierte uns über das Rücken-Fit-Programm der Österreichischen Gesundheitskasse. Jetzt kann man sich ganz schnell und einfach durchchecken lassen: Per Rücken-Fit-Check, der mobil ist und per Bus kommt. Die Mitarbeiter der BKS werden dieses Angebot gerne annehmen.