Corona-Prämie 2021

© https://pixabay.com/de/ © https://pixabay.com/de/

Sie wollen Ihre Mitarbeiter für ihre außergewöhnlichen Leistungen während der Corona-Pandemie gesondert belohnen? Wie kürzlich im Nationalrat beschlossen, können Mitarbeiter Corona-Prämien in Form von Bonuszahlungen und Zulagen bis zu EUR 3.000,00 steuerfrei erhalten.

Für die Beurteilung der steuerfreien Behandlung dürfen die veranlassten Zahlungen bisher üblicherweise nicht gewährt worden sein und müssen ausschließlich zum Zweck der Belohnung im Zusammenhang mit COVID-19 stehen. Die Prämienzahlung ist bis Februar 2022 für das Kalenderjahr 2021 zu erfolgen.

Wenn bereits für 2020 eine steuerfreie Zahlung aufgrund dieser Bestimmung ausbezahlt wurde, steht dies einer neuerlichen steuerfreien Auszahlung für 2021 nicht entgegen.

Die Corona-Prämie ist neben der Befreiung von der Einkommensteuer auch vom Dienstgeberbeitrag und von der Kommunalsteuer befreit.

Vorsicht: Andere Belohnungen, die aufgrund bisheriger Leistungsvereinbarungen gezahlt werden, sind nicht steuerfrei.